Peter Möller, 2009

Peter Möller


Philosophie


Politik / Geschichte


2. Arbeitsmarkt


Zukunft


Humor, Satire, Sarkasmus


Persönliches


Impressum:

Betreiber dieser Webseite und Verantwortlicher im Sinne des Telemediengesetzes und des Presserechts ist:

Peter Möller
Libauer Str. 23
10245 Berlin
Email:
philolex@yahoo.de

Wer Näheres über meine Person erfahren will, der kann das hier.

Ich freue mich über jede Zuschrift, bin aber aus zeitlichen Gründen nicht dazu in der Lage auf alle zu antworten. Ich bitte, dies nicht als Unfreundlichkeit misszuverstehen.

Ich bin kein kostenloses Auskunftsbüro! Dass ich im Internet philosophische Texte zum Lesen anbiete, bedeutet nicht, dass ich für andere auf deren Bitte hin umsonst konkrete Arbeiten ausführe. Näheres hier.

Die E-Mail-Adresse wird hin und wieder geändert wegen Spam, Viren etc. E-Mail-Anhänge werden aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet.


Zum Umgang mit meinen Texten

Alle meine im Internet frei verfügbaren Texte dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, aber nicht ohne meine Zustimmung in veränderter oder unveränderter Form weiterverbreitet werden! (Das Recht zu zitieren, wie in § 51 Urheberrechtsgesetz ausgeführt, bleibt davon natürlich unberührt.) Für eine kostenlose Vervielfältigung für Diskussions- und Bildungsveranstaltungen gebe ich fast immer meine Erlaubnis. Ich erwarte lediglich, dass mein Name und die jeweilige Internet-Adresse genannt wird. Wenn jemand teure Seminare anbietet und dabei meine Texte verwenden will, dann erwarte ich eine Bezahlung. Eine kommerzielle Verwendung meiner Texte ist nur mit meiner schriftlichen Genehmigung erlaubt. Diese wird gegen Bezahlung aber fast immer gegeben. Links zu meinen Texten begrüße ich selbstverständlich. Diese sind sowieso kostenlos. Wenn jemand solche Links einrichten möchte, dann bitte immer so, dass sich nach dem Anklicken des Links ein neues Browser-Fenster öffnet, in dem sich nur die von mir erstellte Seite befindet und eindeutig meine Urheberschaft erkennbar ist. Ich möchte nicht, dass meine Texte in irgendwelchen erkennbaren oder unerkennbaren Unterfenstern erscheinen und eine Grenze zu den Texten und Auffassungen anderer Autoren nicht erkennbar ist. Ich verfahre mit den Seiten anderer Autoren genauso. Sollte dies in Einzelfällen mal nicht so sein, dann ist dies ein Versehen, das nach Bekanntwerden sofort korrigiert wird.

Alle Texte sind nach bestem Wissen und Gewissen verfasst, aber eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann ich nicht übernehmen. Ich kann nicht dafür garantieren, dass das, was hier steht, mit dem übereinstimmt, was bestimmte Professoren, Lehrer und weitere zensierende, in Prüfungskommissionen u. ä. Gremien sitzende Menschen hören wollen. (Im Gegensatz zur Naturwissenschaft gibt es in der Philosophie und in großen Teilen der Gesellschaftswissenschaften kein allgemein akzeptiertes Grundwissen.) Zum weiteren Haftungsausschluss sehen Sie bitte den

Disclaimer


Copyright ©1998–2013 by Peter Möller, Berlin. All rights reserved. This material may be freely linked to by any other electronic text. Commercial use is prohibited without the express written permission of the copyright holder.